Logo K. S.

HERZLICH WILLKOMMEN

 

 

Evangelische Kirchengemeinde Werl
Paul-Gerhardt-Straße 15 A
59457 Werl

 

 

Gemeindebüro
Wir sind für Sie da:
di. und do. 09:00 - 11:45 Uhr
Tel.: 02922 910 977 0
E-Mail: gemeindebuero.werl@evkirche-so-ar.de

 

Wir wünschen Ihnen und Euch eine gute und gesegnete Zeit!

 

 


An dieser Stelle bedanken sich der Martin Luther Kindergarten und die Evangelische Kirchengemeinde Werl herzlich bei der

Sparkasse Hellweg-Lippe

für eine großzügige Spende zu Gunsten der Kita!

Diana Karkus, Leiterin
Pfarrer Christoph Lichterfeld, Vorsitzender

 


Der Martin Luther Kindergarten sucht
ab 19.08.2024
eine Ergänzungskraft / Kinderpflegerin oder Kinderpfleger
35 Stunden/Woche!

Es handelt sich wegen einer Schwangerschaftsvertretung um eine befristete Stelle.
Die Bezahlung erfolgt nach BAT KF.
Bewerbungen bitte als E-Mail und nur Pdf-Format an:
Frau Karkus:
martini.werl@evkirche-so-ar.de

und an
Pfarrer Christoph Lichterfeld:
lichterfeld@ev-kirche-werl.de

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung,
Pfarrer Christoph Lichterfeld, Vorsitzender des Presbyteriums

 


Der Martin Luther Kindergarten sucht
ab 19.08.2024
eine Hauswirtschafterin / einen Hauswirtschafter
für 9 Stunden/Woche.

Die Arbeitszeit liegt in der Mittagszeit.

Auskunft gibt die Leitung Frau Karkus:

02922 8750690

Bewerbungen bitte als E-Mail und nur im FDP-Format an:

Frau Karkus:

martini.werl@evkirche-so-ar.de

und an Pfarrer Christoph Lichterfeld:
lichterfeld@ev-kirche-werl.de

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung,

Pfarrer Christoph Lichterfeld, Vorsitzender des Presbyteriums

 


Geänderte Anfangszeit der Gottesdienste in der

Paulus-Kirche in Werl

 

Das Presbyterium der Kirchengemeinde hat, in seiner Sitzung im Mai, eine Änderung der Anfangszeit der Gottesdienste an
"normalen Sonntagen" in der Paulus-Kirche beschlossen.

Wie vor ungefähr zehn Jahren üblich, wird der Beginn der Gottesdienste um eine halbe Stunde nach vorne verlegt.
Statt um 10:00 Uhr beginnen die Gottesdienste ab dem

14. Juli 2024 um 09:30 Uhr!

Hintergrund dieser Entscheidung ist die Tatsache, dass die Kirchengemeinden Ense, Werl und Wickede in der Region 1, trotz verringerter Pfarrstellen, dadurch Gottesdienste an jedem Sonntag an allen drei Predigtstätten gewährleisten.

In der Paulus-Kirche in Werl gibt es während eines Monats folgende Gottesdienstzeiten:

1. Sonntag im Monat: 09:30 Uhr

2. Sonntag im Monat: 09:30 Uhr

3. Sonntag im Monat: 18:00 Uhr

4. Sonntag im Monat: 09:30 Uhr

5. Sonntag im Monat: Gemeinsamer Gottesdienst in der Region/für die Region in Ense oder Werl oder Wickede.

Einen genauen Überblick erhalten Sie durch die Hinweise auf unser Internetseite,
durch die Abkündigungen in der Paulus-Kirche,
durch den Lokalteil des Soester Anzeigers
und durch den Aushang im Schaukasten an der Paulus-Kirche.

 

Pfarrer Christoph Lichterfeld,
Vorsitzender

 


Baumaßnahme zur Optimierung der verkehrlichen Erschließung der Paul-Gerhardt-Straße

Die Maßnahme ist geplant ab 01.07.2024
Dazu weist die Stadt Werl auf folgendes hin:

In der ersten Bauphase zur Umsetzung des 1. Bauabschnitts wird die Paul-Gerhardt-Straße zwischen der Hedwig-Dransfeld-Straße und der Zuwegung zur Walburgisschule vollständig für den Durchgangsverkehr gesperrt.
Im Verkehrsleitplan sind die Möglichkeiten der Erreichbarkeit der Ev. Kirchengemeinde und Parkmöglichkeiten außerhalb des Baustellenbereichs dargestellt.

Mit freundlichen Grüßen

Im Auftrag

Rainer Engelmann

 


Die Kirche müsste doch ...

Im Laufe seines Lebens macht man viele Erfahrungen.
Ein Pfarrer sagte zu einem jungen Paar: „Kommen sie doch mal zu unserem Gottesdienst, da werden sie gute Erfahrungen machen.“ „Ja gerne, wir kommen, sobald unser Baby aus dem Gröbsten heraus ist,“ lautete die Antwort.

Als der Junge dann zur Konfirmation angemeldet wird, kommt natürlich wieder die Einladung zum Gottesdienstbesuch an die Eltern. Das Argument dagegen: Nein, lieber nicht, unser Kind geniert sich, wenn Mama und Papa mitgehen, Sie verstehen das sicher! Außerdem schlafen wir Sonntagsmorgens gerne aus. Aber könnte die Gemeinde vielleicht was Gutes für die Jugendlichen tun, wir haben so eine Angst, dass er in schlechte Gesellschaft gerät“.

Als der Junge heiratet lädt der Pfarrer die Eltern wieder einmal zum Gottesdienst ein. Die Eltern sagen: „Ja er hat geheiratet, eigentlich ist er noch zu jung. Die jungen Leute haben ja heute überhaupt keinen Glauben mehr, und wollen sich auch nicht am Gemeindeleben beteiligen. Aber was kann man da schon machen?“

Nach einigen Jahren trifft der Pfarrer die Mutter im Einkaufsgeschäft. Sie klagt ihm: „Vorgestern ist unser Sohn aus der Kirche ausgetreten; dabei war seine Frau doch religiös, dachte ich zumindest. Aber seine Kollegen auf der Arbeit … - Können sie sich doch bestimmt denken. Ich meine ja, da müsste die Kirche doch mal was tun!“

Sechs Monate später soll der Mann Taufpate werden. Kann er leider nicht – denn er ist ausgetreten.
Was meinen Sie, wie groß dann das Gezeter ist? Aber eins bleibt für viele ja klar.
Da müsste die Kirche doch mal was tun …

Christoph Lichterfeld, Pfarrer

 

Termine - Veranstaltungen

 


Getaufte 2024

 

Unsere neuen Gemeindeglieder
Seit Januar 2024 wurden getauft:
Charlotte, Sina, Maila Sophia,
Adrian, Roman,
Judith, Liliana,
Taylor, Conner Erich,
Victoria, Alyssa Sophie,
Malina, Jamal, Nia Malou,
Amina, Adian,
Kasimir, Mia-Josephine Jaquelin und Rosalie.
Herzlich willkommen!
Alles Gute und Gottes Segen für alle Familien.
Fotos: C. L. d. B.

Gute Worte für den Tag - Losungen

Spenden-Bitte

Wir bitten Sie, soweit es Ihnen möglich ist, um die Unterstützung unserer vielfältigen Arbeit.

Ihre Spende wird nur für das von Ihnen angeklickte Projekt verwendet.
Online:

Diakonische Aufgaben der Kirchengemeinde
Die Paulus-Kirche in Werl
Jugendkirche Ense und Werl
Martin Luther Kindergarten Werl
Kirchbauverein Werl e. V.
Kirchenmusik in der Evangelischen Kirchengemeinde Werl

Per Überweisung
Spendenkonto der Evangelischen Kirchengemeinde Werl
Sparkasse Hellweg-Lippe
IBAN: DE35 4145 0075 0000 0372 00
BIC: WELADED1SOS

Volksbank Hellweg eG
DE90 4146 0116 6101 0608 02
BIC: GENODEM1SOE

Herzlichen Dank!!!
Pfarrer Christoph Lichterfeld, Vorsitzender des Presbyteriums

Karte

Die Kirchengemeinde - Kirchenkreis - Landeskirche - Die Region -
Ortsteile und Presbyterium

Die Evangelische Kirchengemeinde Werl gehört zum Evangelischen Kirchenkreis Soest-Arnsberg:
Start : Evangelischer Kirchenkreis Soest-Arnsberg (evkirche-so-ar.de)

Und zur Evangelischen Kirche von Westfalen:
EKvW.de :: Evangelisch in Westfalen - EKvW (evangelisch-in-westfalen.de)

Innerhalb des Evangelischen Kirchenkreises Soest-Arnsberg bildet unsere Kirchengemeinde
mit der Evangelischen Kirchengemeinde Ense:
KG Ense : Evangelische Kirchengemeinde Ense (evangelisch-in-ense.de)

und der Evangelischen Kirchengemeinde Wickede
KG Wickede : Evangelische Kirchengemeinde Wickede (ev-wickede.de)

die Region I.

Die Evangelische Kirchengemeinde Werl hat etwas mehr als 5.200 Gemeindeglieder.

Zur Kirchengemeinde gehören die Innenstadt Werl und folgende Ortsteile:
Budberg
Büderich
Holtum
Marwicke
Niederbergstraße
Oberbergstraße
und Westönnen

Die Ortsteile Werl-Hilbeck und Werl-Sönnern gehören zur Ev. Emmaus-Kirchengemeinde im Evangelischen Kirchenkreis Hamm:
Evangelische Emmaus-Kirchengemeinde Hamm (emmaus-hamm.de)
 

Die Kirchengemeinde Werl wird durch das Presbyterium geleitet und vertreten.
Ihm gehören acht gewählte Gemeindeglieder und ein Pfarrer an:
Namen und Arbeitsfeld:
Götz Dieckmann, Jugend, Kirchenmusik und Vetreter auf der Kreissynode
Wolfgang Gleisberg, Kirchenmusik und Ev. Erwachsenenbildung
Verena Hasse,
Kindergarten / Kinderkirche
Robert Hentschel, Kirchmeister Finanzen und Mission und Oekumene
Ludmila Lorenz, Diakonie und Kindergarten / Kinderkirche
Claudia Meier, stellvertredende Vorsitzende, Diakonie, Kindergarten / Kinderkirche und Vertreterin auf der Kreissynode
Annika Ostwald, Kindergarten / Kinderkirche
Sascha Twesten, Kirchmeister Bauten, Mitglied im Kreis-Synodal-Vorstand
Pfarrerin im Probedienst Anika Prüßing, Beratendes Mitglied
Prädikantin Tanja Wälzholz, Beratendes Mitglied

Pfarrer Christoph Lichterfeld
, Vorsitzender; Kirchenmusik und Vertreter auf der Kreissynode